DO IT IN COMPOSITE

EINSTELLUNG BEI PLASTICON COMPOSITE

Leiter/Leiterin für Wickelmaschine (Angebot am 20. März 2018 veröffentlicht)

Französische Tochtergesellschaft -70 Personen- eines internationalen Konzerns, der auf die Herstellung von Ausrüstungen und Verbundteilen für die Wasseraufbereitungs-, Nautik- und Verteidigungsindustrie spezialisiert ist. Wir brauchen derzeit einen Leiter/eine Leiterin für Wickelmaschine zur Stärkung unserer Produktionsabteilung -7 Personen- für technische Verbundteile.

Posten und Aufgaben

Die anvertrauten Aufgaben entwickeln sich aufgrund der Erfordernisse und Bedürfnisse des Unternehmens einerseits und der Vertiefung der individuellen Fähigkeiten andererseits.

bei der Maschine die Rohrwickeln anordnen und produzieren.

Und im Besonderen:

  • entsprechend des vom Produktionsleiter mitgeteilten Herstellungsplan die Umstellung der Werkzeuge anordnen, um die Produktion zu optimieren.
  • jede vorhersehbare Verzögerung gegenüber des Produktionsplans signalisieren.
  • dem Bereiter die notwendigen Anweisungen erteilen, Vlies und Harze in ausreichenden Mengen und zum richtigen Zeitpunkt zu liefern.
  • den Betreiber für Spannfuttertrennung die notwendigen Anweisungen geben, die Werkzeuge nach Bedarf an- oder abgebaut zu können.
  • durch seine Kompetenz sicherstellen, dass die Herstellungsprozesse optimal umgesetzt werden, um die Qualität des Endprodukts zu erhalten (Beschichten, Vliesleger, …)
  • den Produktionsleiter über Herstellungsprobleme melden,
  • die Maschine reinigen, um einen für den Betrieb ausreichenden Sauberkeitszustand zu erhalten und die Fehlfunktionen an den Leiter weitergeben.
  • die Wickelfolger-Stecker ausfüllen.
  • Bei bestimmten Maschinen -Setudi- die Temperaturen (Wasserbad, Ofen…) gemäß den eingestellten Werten kontrollieren und regeln.
  • Geräte kennzeichnen, die eine Nachrüstung oder Herabstufung erfordern.
  • die brennbaren Produkten am Ende der Arbeitszeit entsorgen (Acetone, usw.)
  • Sicherheitsvorschriften für die Arbeitsumgebung einhalten

Der Posten kann sich je nach Eignung und Motivation des Bedieners (Wickelmaschinenaufseher, Bearbeiter….) zu anderen Produktionsfunktionen entwickeln

Arbeitsprofil:

  • Motivierter Mann/Frau, gutes Niveau und technische Genauigkeit, Selbstständigkeit, gute zwischenmenschliche Fähigkeiten
  • Wickelplänen lesen und verstehen
  • Maschinen für Spannfuttertrennung beherrschen
  • Arbeitsplätze sauber halten

Vertrag

  • Zeitarbeitskraft / Befristeter Vertrag mit 35 Stunden pro Woche (Schichtarbeit hauptsächlich vormittags) ausbaufähig zu einem unbefristeten Vertrag
  • Sitz in Dompierre sur Yon
  • Entlohnung je nach Profil

Kontakt

Vorbereiter-Vorbereiterin / Betreiber-Betreiberin für Spannfuttertrennung (Angebot am 20. März 2018 veröffentlicht)

Französische Tochtergesellschaft -70 Personen- eines internationalen Konzerns, der auf die Herstellung von Ausrüstungen und Verbundteilen für die Wasseraufbereitungs-, Nautik- und Verteidigungsindustrie spezialisiert ist. Wir brauchen derzeit einen Vorbereiter-Vorbereiterin / Betreiber -Betreiberin für Spannfuttertrennung zur Stärkung unserer Produktionsabteilung -7 Personen- für technische Verbundteile.

Posten und Aufgaben

Die anvertrauten Aufgaben entwickeln sich aufgrund der Erfordernisse und Bedürfnisse des Unternehmens einerseits und der Vertiefung der individuellen Fähigkeiten andererseits.

Harze vorbereiten, die Maschine mit Spannfutter setzen sowie trennen und für die Lagerung der hergestellten Erzeugnisse sorgen.

Und im Besonderen:

  • das Spannfutter vor der Trennung vorbereiten (Entfetten, falls nötig)
  • bei der Trennung das Spannfutter beschichten, falls nötig.
  • die richtigen Rollen an der Maschine legen.
  • die Trennungsringe kontrollieren und einsetzen; die Notwendigkeit beurteilen, diese Ringe zu erneuern.
  • die erzeugten Rohre etikettieren, falls nötig
  • bei Bedarf eine Maßprüfung durchführen.
  • eine Sichtprüfung der Produkte durchführen und Teile mit aussagekräftigen Mängeln entsorgen (in diesem Fall das Abfallblatt ausfüllen)
  • auf den dafür vorgesehenen Wagen die Rohre lagern.
  • den Maschinenführer oder den Leiter über die festgestellte Probleme melden
  • entsprechend den Herstellungsprogrammen oder Richtlinien der Maschinenführer Werkzeugwechsel auf der Maschine durchführen.
  • je nach Bedarf des Maschinenleiters die Harze vorbereiten.
  • für die Rückverfolgbarkeit des Materialwechsels sorgen (Kennzeichnung auf den Behältern, Weiterleitung der Informationen auf den Folgersteckern)
  • entsprechend den in der Anweisungen angegebenen Werten und durch Wägung mit Tara oder mit Volumenmessung die Dosierung der Bestandteile durchführen
  • die Stelle sauber halten.
  • strikt Sicherheitsvorschriften einhalten

Der Posten kann sich je nach Eignung und Motivation des Bedieners (Wickelmaschinenaufseher, Bearbeiter….) zu anderen Produktionsfunktionen entwickeln

Arbeitsprofil:

  • Motivierter Mann/Frau, gutes Niveau und technische Genauigkeit, Selbstständigkeit, gute zwischenmenschliche Fähigkeiten
  • Wickelplänen lesen und verstehen
  • Maschinen für Spannfuttertrennung beherrschen
  • Arbeitsplätze sauber halten

Vertrag

  • Zeitarbeitskraft / Befristeter Vertrag mit 35 Stunden pro Woche (Schichtarbeit hauptsächlich vormittags) ausbaufähig zu einem unbefristeten Vertrag
  • Sitz in Dompierre sur Yon
  • Entlohnung je nach Profil

Kontakt

Fiona ARNAUD, (0033.2.51.34.17.18) : fiona.arnaud@plasticoncomposites.com

Um ein Projekt vorzulegen, ein Kostenvoranschlag anzufordern oder eine Frage zu stellen, kontaktieren Sie uns!

15 + 4 =